Leere Sitze in einem Bus. Foto: André Volkmann
Leere Sitze in einem Bus. Foto: André Volkmann

Haan. Aufgrund der Sperrung der Pastor-Vömel-Straße in Haan-Gruiten kommt es zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr. Die Buslinie 742 fährt eine Umleitung.

Wegen des Gruitener Dorffestes wird die Pastor-Vömel-Straße gesperrt – von Samstag, 19. August, 5 Uhr, bis Sonntag, 20. August, 20 Uhr. Davon betroffen ist laut RHeinbahn die Buslinie 742: Die Busse fahren in Richtung Haan eine Umleitung ab der Haltestelle „Haan, Kämpchen“ und in Richtung Mettmann ab der Haltestelle „Gruiten, Kirche“.

Einige Haltestellen werden verlegt. Die Haltestelle „Gruiten, Dorf“ in Richtung Haan wird auf die Mettmanner Straße in Höhe der Einmündung An der Düssel verlegt. Die Haltestelle „Gruiten, Kirche“ in Richtung Mettmann wird an die Haltestelle „Gruiten, Kirche“ der Linie 641 der WSW verlegt. Die Haltestelle „Gruiten, Dorf“ in Richtung Mettmann wird auf die Mettmanner Straße in Höhe der Einmündung Am Steinbruch verlegt. Die Haltestelle „Haan, Kämpchen“ in Richtung Mettmann wird auf die Mettmanner Straße in Höhe der Einmündung Mettmanner Straße verlegt.