Dieter Brenken (r.) und Jürgen Wunderlich freuen sich auf den Start des Aktion. Foto: privat
Dieter Brenken (r.) und Jürgen Wunderlich freuen sich auf den Start des Aktion. Foto: privat

Haan/Hilden. Unter dem Motto „Ostern für alle“ sammelt der Rotary-Club Hilden-Haan auch 2024 Ostergeschenke für die Kinder der Tafeln in Erkrath, Haan und Hilden.

Dieter Brenken, Präsident des Rotary-Clubs Hilden-Haan, und Jürgen Wunderlich, Pressesprecher und Initiator der Aktion, gaben den Startschuß für die diesjährige Sammelaktion des Rotary Clubs. Die Aktion findet 2024 zum zehnten Mal statt.
In diesem Jahr sollen wieder neben der Tafel in Hilden auch die Tafeln in Erkrath und Haan integriert werden. Insgesamt rund 850 Kinder bis 18 Jahren zählen zu dem Kreis der von den Tafeln Betreuten und freuen sich darauf, dass die Erkrather, Haaner und Hildener gemeinsam mit dem Rotary-Club auch an Ostern an sie denken.

„Normalerweise wird besonders zu Weihnachten an Benachteiligte gedacht.
Den Rest des Jahres werden sie meist vergessen – besonders dann wenn andere Themen stark im Vordergrund stehen. Mit der Aktion wollen wir das ändern und auch die Kinder aus der Ukraine bedenken!“, so Dieter Brenken.

Die Rotarier bitten daher um Ostergeschenke für sie. „Das können kleine oder große Geschenke sein wie Spielsachen, Süßigkeiten oder Bücher. Wir überlassen die Auswahl bewusst den Spendern. So kann wirklich jeder sich beteiligen und nach seinen Möglichkeiten Gutes tun.“, so Jürgen Wunderlich. „Wer zum Beispiel für seine Kinder oder Enkel etwas zu Ostern kauft, kann einfach ein Geschenk mehr kaufen und dieses für die Aktion spenden.“

Im letzten Jahr staunten wir über eine große Palette an Lindt-Hasen, die uns ein großzügiger Spender zur Verfügung stellte. So konnte sogar jedes Kind einen Schokoladenhasen und noch etwas dazu bekommen.

Wer die Spende in Geschenkpapier verpacken möchte, sollte darauf die Altersklasse und das Geschlecht, für die das Geschenk gedacht ist, notieren. Dann können die Geschenke leichter den richtigen Kindern zugordnet werden.

Wieder haben sich eine Reihe an Geschäften dazu bereit erklärt mitzumachen und ihre Ladenlokale ab sofort als Sammelpunkte zur Verfügung gestellt, damit alle Spender möglichst kurze Wege haben.

Bis zum 22. März können die Geschenke bei folgenden Stellen abgegeben
werden:

  • Haan: Bergische Apotheke, Neuer Markt
    Haan: Schwanen Apotheke, Neuer Markt
    Haan: Elefanten Apotheke, Neuer Markt
    Haan: Adler Apotheke Haan, Kaiserstraße
  • Hilden: Optik Lindemann, Mittelstraße
    Hilden: Hörgeräte Schirner, Warringtonplatz
    Hilden: Sanitätshaus Vital, Robert Gies Straße
    Hilden: Schwanen Apotheke, Schwanenstraße
    Hilden: Fabricius Apotheke, Richrather Straße
  • Erkrath: Buchhandlung Weber, Hochdahler Markt