Die Kriminalpolizei ermittelt in einem Fall. Foto: Polizei/symbolbild
Die Kriminalpolizei ermittelt in einem Fall. Foto: Polizei/symbolbild

Langenfeld. Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen BMW entwendet. Die Polizei hat das Auto zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Zwischen 21.45 Uhr am Samstagabend und 0.30 Uhr in der Nacht zu Sonntag stand der BMW 116d auf einem Parkstreifen auf Höhe der Hausnummer 59b an der Industriestraße. „Irgendwann in diesem Zeitraum müssen die Autodiebe den Wagen aufgebrochen, kurzgeschlossen und anschließend damit davon gefahren sein“, berichtet die Polizei zu dem Auto mit Farbe Silber-Metallic-Lackierung, schwarzen Seitenspiegeln und schwarzen Markenemblemen. Zudem sind an dem BMW im Bereich der Kotflügel auffällige gelbe Sonderlackierungen angebracht.

Montiert waren das amtliche Kennzeichen „GL-MJ 185“.

Der Wagen hat rund 150.000 Kilometer gelaufen und sein Zeitwert wird von der Polizei auf über 8.500 Euro geschätzt.

Die Polizei fragt: Wer kann sachdienliche Hinweise zu dem Verbleib des Fahrzeugs geben?

Diese nimmt die Polizei in Langenfeld jederzeit unter der Rufnummer 02173 288 6310 entgegen.