Spurensicherung nach einem Wohnungseinbruch. Foto: Polizei/Symbolbild
Spurensicherung nach einem Wohnungseinbruch. Foto: Polizei/Symbolbild

Langenfeld. In Langenfeld ist es zu zwei Einbrüchen gekommen. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise. 

In Langenfeld kam es in der Zeit von Donnerstag, 8. Februar, gegen 17 Uhr bis Montag, 12. Februar, gegen 17.20 Uhr zu einem Einbruch in ein Reihenhaus an der Poststraße. Unbekannte verschafften sich nach Angaben der Polizei durch die Terrassentür Zutritt zum Haus. Die Wohnräume seien nach Wertgegenständen durchsucht worden. „Zum aktuellen Zeitpunkt der Ermittlungen kann nicht festgestellt werden, ob etwas entwendet wurde“, hieß es.

In der Zeit von Donnerstag, 8. Februar, gegen 0 Uhr bis Montag, 12. Februar, gegen 17.20 Uhr kam es zu einem weiteren Einbruch in ein Reihenhaus – diesmal an der Poststraße. Unbekannte verschafften sich durch ein Fenster Zutritt. Die Räumlichkeiten wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Ob etwas entwendet wurde konnte nicht abschließend geklärt werden, wie die Behörde erklärt.

Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 288 6310, jederzeit entgegen.