Die Polizei tourt mit dem
Die Polizei tourt mit dem "Streifenwagen" durch das Kreisgebiet. Foto: Polizei

Langenfeld. In der kommenden Woche macht die Kreispolizeibehörde dreimal in Langenfeld halt. 

Auf der Tour mit dem „Streifenwagen“, einem auffällig gestalteten Infomobil, hält die Kreispolizeibehörde in der kommenden Woche mehrfach in Langenfeld:

  • Montag, 5. Februar: ab 13 Uhr an der Solinger Straße, auf dem Parkplatz vor der Sparkasse
  • Dienstag, 6. Februar: ab 15 Uhr in Richrath-Mitte an der St. Martin Kirche
  • Mittwoch, 7. Februar: ab 14 Uhr an der Rheindorfer Straße, auf dem Parkplatz des „Kaufland“

Bürgerinnen und Bürger können hier die örtlichen Bezirksdienstbeamten treffen und alle Fragen und Anliegen im unmittelbaren persönlichen Gespräch vorbringen.

Hintergrund des Konzeptes ist laut Polizei, ein niederschwelliges Gesprächsangebot für Bürgerinnen und Bürger im ganzen Kreisgebiet zu schaffen. „Ganz unkompliziert kann am Streifenwagen mit den Beamtinnen und Beamten über die alltäglichen Sorgen und Nöte oder aber auch ganz konkrete Anliegen gesprochen werden“.