Honigbienen gehen auf Nahrungssuche. Foto: André Volkmann
Honigbienen gehen auf Nahrungssuche. Foto: André Volkmann

Monheim am Rhein. Am Freitag, 26. April, geht es am Haus Bürgel am Urdenbacher Weg von 15.30 bis 18.30 Uhr um Wildbienen in der Stadt. In einem Seminar erfahren Interessierte, was man tun kann, um den eigenen Garten bienenfreundlich zu gestalten.

Etwa 400 Wildbienenarten gibt es in NRW, viele Arten finden im städtischen Umfeld bessere Bedingungen als in der intensiv genutzten Agrarlandschaft. Mit einer Auswahl an Pflanzen und je nach Platz auch weiteren Maßnahmen lassen sich in Düsseldorf und Umgebung viele Arten im heimischen Bereich beobachten und fördern. Dieses Seminar gibt einen Überblick über die Wildbienen in der Region und Tipps zu Pflanzen, mit denen sehr gezielt bestimmte Wildbienenarten unterstützt werden können.

Bei einer Exkursion im Garten und Umfeld von Haus Bürgel wird nach Anregungen und Möglichkeiten für den eigenen Garten geguckt.

Anmeldung erforderlich per Mail an [email protected] oder unter 0211 9961212.