Eine Verkehrsunfallflucht wird von der Polizei aufgenommen. Symbolfoto: Polizei
Eine Verkehrsunfallflucht wird von der Polizei aufgenommen. Symbolfoto: Polizei

Monheim am Rhein. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat sich an der Chopinstraße eine Verkehrsunfallflucht ereignet.

Zwischen 23.30 Uhr am Donnerstag und 11 Uhr am Freitag soll ein unbekanntes Fahrzeug einen parkenden roten Ford Fiesta touchiert haben, berichtet die Polizei. Schäden seien am Heckstoßfänger, an der Heckklappe sowie am Rücklicht festgestellt worden.

„er Unfallverursacher hatte sich von der Tatörtlichkeit entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen“, hieß es weiter. Die Polizei geht bezüglich des Schadens von einem niedrigen vierstelligen Betrag aus.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim am Rhein, Telefon 02173 9594-6350, jederzeit entgegen.