Ein Azubi-Speed-Dating in Ratingen. Foto: IHK Düsseldorf/Anna Schwartz/Archiv
Ein Azubi-Speed-Dating in Ratingen. Foto: IHK Düsseldorf/Anna Schwartz/Archiv

Düsseldorf. Am Mittwoch, 29. November, startet in der Merkur Spiel-Arena das nächste Azubi-Speed-Dating der IHK Düsseldorf. Von 12 Uhr bis 16 Uhr gibt es vor Ort nonstop Ausbildungschancen für das Jahr 2024. Beim Azubi-Speed-Dating stehen 89 Unternehmen den Bewerberinnen und Bewerbern im Zehn-Minuten-Takt Rede und Antwort. Auch in Städten im Kreis Mettmann wird es entsprechende Veranstaltung geben im kommenden Jahr.

„Das Ausbildungsengagement der Unternehmen im IHK-Bezirk ist sehr hoch. 89 Unternehmen nehmen teil. Insgesamt gibt es für 2024 mehr als 450 freie Ausbildungsplätze in 83 Berufen. Darum ermuntern wir die Jugendlichen, in die Merkur Spiel-Arena zu kommen und auf einfachem Wege Kontakt zur Wirtschaft zu knüpfen“, erklärt Dr. Jürgen Holtkamp, Bereichsleiter Ausbildungsberatung, ‑stellenvermittlung und ‑projekte.

Das Format ist so einfach wie effektiv: Nicht nur die Firmen können sich ein schnelles Bild von den Interessen und der Motivation der Jugendlichen machen. Auch die Bewerberinnen und Bewerber lernen in Gespräch-Slots von jeweils 10 Minuten Unternehmen kennen und bekommen häufig auch die Chance, kleine Schwächen im Zeugnis oder im Lebenslauf durch ihr motiviertes Auftreten und eine gute Vorbereitung auszugleichen. Beim Azubi-Speed-Dating finden die Gespräche mit den Personalverantwortlichen an Tischen statt. Nicht nur die Jugendlichen präsentieren sich, auch die Unternehmen bewerben sich bei den Fachkräften von morgen.

Neu bei diesem Azubi-Speed-Dating in der Merkur Spiel-Arena ist, dass die jungen Menschen und die Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen in einem Event-Bereich zusammen eine Runde Kicker spielen oder sich bei Pommes und Stadionwurst entspannt kennenlernen können.

Bewerberinnen und Bewerber brauchen sich nicht anzumelden, sollten sich aber auf die Gespräche vorbereiten und Bewerbungsmappen in ausreichender Zahl mitbringen. Eine Liste der teilnehmenden Unternehmen sowie Tipps und Tricks zur Vorbereitung finden Interessenten unter www.ihk.de/duesseldorf, Webcode 86227. Alle, die sich bei der individuellen Vorbereitung noch mehr Unterstützung wünschen, können sich per WhatsApp (0151/11355719) oder Telefon (0211/3557-448) beim IHK-Matching-Team melden.

Weitere Informationen zum Azubi-Speed-Dating in Düsseldorf und den für 2024 geplanten Azubi-Speed-Datings in Düsseldorf, Velbert, Langenfeld, Hilden und Ratingen finden Jugendliche unter www.ausbildung-klarmachen.de.