Ein Bus und eine Straßenbahn im Depot der Rheinbahn. Foto: Rheinbahn
Ein Bus und eine Straßenbahn im Depot der Rheinbahn. Foto: Rheinbahn/Archiv

Düsseldorf. In den Osterferien gilt ein Fahrplan mit abweichenden Zeiten. Darauf weist die Rheinbahn hin.

Während der Osterferien fahren einige Rheinbahn-Linien nach einem speziellen Ferienfahrplan, der die geringere Anzahl an Fahrgästen berücksichtigt. Die Pläne hängen an allen betroffenen Haltestellen aus und sind grün gestaltet, damit die Fahrgäste sie auf einen Blick erkennen. Alle Daten sind in der Fahrplanauskunft und in der Rheinbahn-App hinterlegt.

Von Samstag, 9. April, bis Samstag, 23. April, gilt der Ferienfahrplan auf folgenden Linien: U70, U74, U76, U77, 709, SB50, O1/792, 737, 760, 778, 779, 781, 783, 785 und 790. Die Zusatzfahrten (E-Busse) entfallen, die Linie 829 fährt nicht.