Die Künstlerin Tatjana Shabanova stellt ihre Werke aus. Bildrechte: Künstlerin
Die Künstlerin Tatjana Shabanova stellt ihre Werke aus. Bildrechte: Künstlerin

Kreis Mettmann. Am Freitag, 14. Februar, eröffnen die Stadtwerke Erkrath, in Kooperation mit dem Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath e.V., um 12 Uhr die siebte Kunstausstellung in ihren Räumen an der Gruitener Straße 27.

Seit Mitte Mai 2016 zeigen dort verschiedene Künstler aus der Region ihre Werke in halbjährlich wechselnden Ausstellungen. Die neue Ausstellung zeigt Gemälde der Künstlerin Tatjana Shabanova. Für ihrekraftvollen und farbigen Bilderverwendet Shabanova unterschiedliche Techniken.

Schwerpunkt ist die Malerei, aber auch Gouache und Batik finden sich in ihren Werken wieder. Die in Moskau geborene Künstlerin überzeugt nicht nur mit einem ausgereiften künstlerischen Konzept, sondern auch durch ihr hohes handwerklichesKönnen.Eine Anmeldung zur Vernissage ist nicht erforderlich. An diesem Tag ist die Ausstellung von 12 bis 13.30 Uhr geöffnet.

An allen übrigen Tagen können die Kunstwerke zu den gewohnten Öffnungszeiten der Stadtwerke Erkrath besichtigt werden: montags bis donnerstags 7.30 bis 17 Uhr, freitags 7.30 bis 13 Uhr.