Die Autorin Petra Postert, Foto: Privat/Archiv
Die Autorin Petra Postert, Foto: Privat/Archiv

Mettmann. Am Dienstag, 17. Oktober, Uhr findet ab 18 Uhr die Abschlussveranstaltung der Schreibwerkstatt statt, die im Rahmen des städtischen Herbstferienprogramms für Jugendliche angeboten wurde.

In der letzten Ferienwoche hatten sich zehn Schülerinnen und Schüler vormittags zur Schreibwerkstatt in der Stadtbibliothek getroffen. Die Schreibebegeisterten haben unter Anleitung der Mettmanner Autorin Petra Postert eigene Geschichten entwickelt, aufgeschrieben und illustriert.

Freunde, Familie und Interessierte sind eingeladen, den Ergebnissen des Ferienworkshops am Dienstagabend zu lauschen. Die Schreibwerkstatt wurde vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW im Rahmen von „Schreibland NRW“, einer Initiative des Literaturbüros NRW, unterstützt vom Verband der Bibliotheken NRW, gefördert.