Jo Dean Ossenberg performt Adeles Hit
Jo Dean Ossenberg performt Adeles Hit "Someone Like You". Foto: Schule

Mettmann. Philosophisch und musikalisch zugleich ist der Konzertabend am Heinrich-Heine-Gymnasium in Metzkausen gewesen. Das übergeordnete Thema: die menschlichen Existenz.

Was ist der Sinn des Lebens? Und wie hört sich Liebeskummer musikalisch umgesetzt an? Diesen und vielen weiteren Fragen widmeten sich die Musikkurse der Q1 in einem virtuosen Programm aus klassischer Musik und Populärkultur im Rahmen ihres Frühlingskonzertes.

Unter dem Titel „Menschliche Existenz“ hatten die Künstler in die Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums eingeladen. Ob Chorgesang, Klaviermusik oder deutscher Rap, das Publikum reagierte mit langem und anhaltenden Applaus um die – teils selbst komponierten – Stücke zu würdigen, die jeweils mit einer kurzen philosophischen Moderation eingeleitet wurden.

Den Abschluss bildete ein Friedenslied, das den innigsten Wunsch aller Beteiligten nach einem Ende des sinnlosen Blutvergießens in der Ukraine zu Gehör brachte.