Kinderbücher liegen in einer Kiste. Foto: pixabay/symbolbild
Kinderbücher liegen in einer Kiste. Foto: pixabay/symbolbild

Mettmann. Am Samstag, 28. Oktober, findet in der Stadtbibliothek von 11 bis 11.30 Uhr die Vorlesestunde für Kinder von drei bis sechs Jahren statt.

Vorlesepatin Silke Bogner liest die Geschichte: „Rufus ist sauer“ von Robert Scheffner vor.
Zum Inhalt: Rufus hat ein Problem: Halloween naht und der kleine Kürbis sieht einfach – oh Schreck – SÜSS aus! Er setzt alles daran, schrecklich gruselig zu werden. Mindestens so gruselig wie der kopflose Reiter. Doch alle seine Pläne klappen nicht. Kein Wunder, dass er langsam richtig sauer wird. Doch als er schon aufgeben will, läuft ihm der kopflose Reiter selbst über den Weg und die beiden beschließen, dass sie als Grusel-Duo die Welt gehörig in Schrecken versetzen können. Doppelt gruselt schließlich besser.

Nach dem Vorlesen wird gemeinsam zum Thema gebastelt. Die Teilnahme an der Geschichtenzeit ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.