Stifte und Spielzeuge liegen auf einem Tisch. Foto: pixabay/symbolbild
Stifte und Spielzeuge liegen auf einem Tisch. Foto: pixabay/symbolbild

Mettmann. Am Samstag, 23. September, findet in der „Grundschule Am Neandertal“ an der Gruitener Str. 14 von 10 bis 12 Uhr ein Tag der offenen Tür statt.

Für interessierte Eltern von Kindern die im nächsten Jahr eingeschult werden, bietet sich die Möglichkeit, mit ihren Kindern die Schule kennenzulernen und Fragen zu stellen.
Lehrerinnen und OGS-Mitarbeiterinnen bieten geführte Rundgänge durch die Schule an. Dabei kann man sich einen Eindruck über die Räumlichkeiten verschaffen und mit dem Lehrpersonal ins Gespräch kommen.

Die Kinder können sich an einem Bewegungsparcours erproben, während die Eltern sich beispielsweise über Lehrmethoden und die Fortschritte der Digitalisierung in der Schule informieren können.

Ein Rundgang dauert etwa 30 Minuten und wird in Kleingruppen durchgeführt.
Über die Homepage der Schule können Termine für die Führungen reserviert werden: www.ggs-neandertal.de.