Die Künstlerin Ekaterina Gasmi - hier mit ihrer Schwester Natalia Baumeister - leitet den Kurs im Johanneshaus. Foto: André Volkmann
Die Künstlerin Ekaterina Gasmi - hier mit ihrer Schwester Natalia Baumeister - leitet den Kurs im Johanneshaus. Foto: André Volkmann

Mettmann. Im Johanneshaus an der Düsseldorfer Straße findet immer montags ein Malkurs statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

„Warum nicht mal mit dem Malen ein neues Hobby anfangen oder als Fortgeschrittener neue Maltechniken und Malmaterialien kennenlernen?“, fragt Brigitte Bölte für das Johanneshaus und lädt zu einem Kurs unter der Leitung der Künstlerin Ekaterina Gasmi ein.

Der Malkurs findet montags in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr sowie 17.30 und 19.30 Uhr statt, unterteil in ein Kursangebot für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, neue Maltechniken und Malmaterialien auszuprobieren und ihr erworbenes Wissen dann für eigene Bildideen zu nutzen. Eigenes Lieblingsmaterial und Ideenvorlagen sollten mitgebracht werden.

Die Kosten für den fünfwöchigen Kurs betragen 50 Euro. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Anmeldungen und Informationen im Johanneshaus unter der Rufnummer 02104 71011.