Die Mettmanner Innenstadt im Bereich des Jubiläumsplatzes. Foto: Volkmann
Die Mettmanner Innenstadt im Bereich des Jubiläumsplatzes. Foto: Volkmann

Mettmann. Die Kinder-Aktionen, die im vergangenen Jahr von Silvia Nightingale, Mitarbeiterin im Ordnungsamt, und Marktmeister Markus Heisig auf dem Samstagsmarkt ins Leben gerufen und organisiert wurden, sind bei den Kindern, Eltern und Markthändlern so gut angekommen, dass diese schöne Veranstaltungsreihe fortgeführt wird.

Jeden Monat steht die Aktion auf dem Samstagsmarkt ab diesem Monat unter einem anderen Motto.

Zum Auftakt am 16. März dreht sich alles rund ums Osterei. Zwischen 10 und 12 Uhr sind Kinder eingeladen, Eier bunt zu bemalen. Neben der österlichen Malaktion können die Kinder beim Eierlauf durch einen Hindernis-Parcours ihre Geschicklichkeit beweisen. Wer dabei nicht herumeiert und es zuerst ins Ziel schafft, darf sich über einen kleinen Gewinn freuen. Mitmachen können Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 10 Jahren. Die Begleitung durch einen Erwachsenen ist erforderlich.

Alle Veranstaltungen stehen unter dem Motto „Schmecken, fühlen, erleben“ – passend zum frischen und abwechslungsreichen Angebot des Neandermarktes auf dem Jubiläumsplatz. Schon mal vormerken: Die nächste Kinder-Aktion findet am 20. April statt.