Im Figurentheater können Kinder die Abenteuer des "Neinhorns" erleben. Foto: Christian Sperlich/Veranstalter
Im Figurentheater können Kinder die Abenteuer des "Neinhorns" erleben. Foto: Christian Sperlich/Veranstalter

Mettmann. Am Samstag, 27.April, finden im Johanneshaus an der Düsseldorfer Straße 154, ab 14 sowie ab 16 Uhr Vorstellungen des Bilderbuch-Theaters statt.

Ein Auszug aus der Geschichte: In der heilen Welt des Herzwaldes kommt ein niedliches Einhorn zur Welt. Seine Eltern sind überglücklich über den süßen Nachwuchs. Das zwischen Kuschelwölkchen lebende Einhorn wird unablässig mit gezuckerten Glückskeksen gefüttert. Im Herzwald scheinen alle glücklich zu sein. Das kleine Einhorn merkt jedoch sehr schnell, dass auf der Welt nicht alles so ist, wie es scheint und ist daher ständig unzufrieden. Es beginnt von nun an, immer nein zu sagen, was ihm den Namen „Neinhorn“ einbringt.

Die Geschichte ist bearbeitet für Kinder ab zwei Jahre und hat eine Spieldauer von 50
Minuten.

Karten gibt es zum Preis von zehn Euro ausschließlich vor Ort an der Tageskasse. Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung. Informationen gibt es unter 0178 54 51 976.