Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann

Mettmann. Am Samstag, 9. September, findet in der Stadtbibliothek von 11 bis
11.30 Uhr die Vorlesestunde für Kinder von drei bis sechs Jahren statt.

Vorlesepatin Melina Schmauch liest die Geschichte: „Zum Gefurztag viel Glück“ von Martin Fuchs vor.

Zum Inhalt des Buches: Der Stinkelpinkel hat Geburtstag. Wie überaus schrecklich! Ein Stinkelpinkel mag nämlich alles was stinkt und zwackt und juckt und rülpst, aber auf keinen Fall eine fröhliche Gerburtstagsparty mit leckerem Kuchen und hübschem Gesang. Und bestimmt haben die Tiere im Wald genau so etwas für ihn vorbereitet. Doch als der Stinkelpinkel sich endlich nach draußen traut, ist die Überraschung groß: Die Tiere haben eine stinkegrässliche Geburtstagsfeier vorbereitet, mit Gefurztagslied und dem hässlichsten Geschenk, das der Wald je gesehen hat. Der Stinkelpinkel ist überglücklich. So hat er sich seinen Gefurztag nicht mal in seinen kühnsten Träumen vorgestellt. Und er merkt, was für gute Freunde er hat.

Nach dem Vorlesen wird gemeinsam zum Thema gebastelt oder gemalt. Die Teilnahme an der Geschichtenzeit ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.