Ein Werk auf der Mettmanner Kunstmeile. Foto: André Volkmann/Archiv
Ein Werk auf der Mettmanner Kunstmeile. Foto: André Volkmann/Archiv

Mettmann. Am kommenden Sonntag, 5. Mai, zieht die Kunst wieder in die Mettmanner Innenstadt ein: Nach einer kurzen Pause ist dieses Event zurück. 26 Künstlerinnen und Künstler aus Mettmann und der Umgebung präsentieren ihre Werke in der Innenstadt.

Die Besucher können den Künstlerinnen und Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen, an einigen Ständen an einem Workshop teilnehmen oder aber Kunstwerke direkt erwerben. Künstlerinnen und Künstler, die schon mehrmals an der Kunstmeile teilgenommen haben, werden ebenso zur großen Open-Air-Galerie erwartet wie Teilnehmende, die zum ersten Mal mit dabei sind.

Es gibt Acrylmalerei, Street-Art, abstrakte Kunst, Upcycling-Projekte und vieles mehr zu bestaunen. Die Kunstmeile erstreckt sich von der Freiheitstraße über den Lavalplatz bis
hin zum Königshofplatz und findet von 13 bis 18 Uhr statt.

In dieser Zeit öffnen auch viele Geschäfte in der Innenstadt und der Galerie Königshof zum ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr.