Leyan Usman, Mia Hansmann und Eloise Hofmann. Foto: Kreisstadt Mettmann
Leyan Usman, Mia Hansmann und Eloise Hofmann. Foto: Kreisstadt Mettmann

Mettmann. Am Mittwochnachmittag ist der Vorlesewettbewerb der Mettmanner Grundschulen in die nächste Runde gegangen.

Auf Stadtebene sind die Schulsiegerinnen Eloise Hofmann von der Grundschule „Am Neandertal“, Leyan Usman von der Otfried-Preußler-Schule und Mia Hansmann von der Grundschule Herrenhauser Straße in der Stadtbibliothek angetreten. Mia Hansmann
überzeugte die Jury am meisten, sodass sie zur Siegerin gekürt wurde.

Die Schülerin las aus dem Buch „Geburtstag im Möwenweg“ von Kirsten Boie vor. Dennoch boten auch
Leyan Usmann und Eloise Hofmann tolle Leistungen. Alle erhielten Urkunden und Preise.
Ein großer Dank geht an die Jury, die sich in diesem Jahr aus Constanze Pape vom Freundeskreis der Stadtbibliothek sowie den Vorlesepatinnen Monika Suchinski und Beatrix P. Loppnow zusammensetzte.