Die Rheinbahn informiert ihre Kundinnen und Kunden. Foto: André Volkmann
Busse der Rheinbahn stehen im Depot. Foto: André Volkmann

Mettmann. Wegen Bauarbeiten in Mettmann wird die Eidamshauser Straße zwischen Südring und Neanderthal S gesperrt – ab Montag, 19. September, 7 Uhr, für etwa eine Woche. Darauf weist die Rheinbahn hin.

Betroffen ist laut Verkehrsunternehmen die Buslinie O12. Die Busse enden, von der Ratinger Straße kommend, bereits an der Haltestelle „Lerchenweg“, wenden und fahren wieder zurück. Der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Lerchenweg“ und „Neanderthal S“ muss leider entfallen. Die Rheinbahn bittet die Fahrgäste, alternativ die Bahnen der Regiobahn zu nutzen.

Mit Aushängen an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen will die Rheinbahn die Fahrgäste zusätzlich über die Änderungen informieren. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.