Das Stadtgeschichtshaus in der Oberstadt. Foto: André Volkmann
Das Stadtgeschichtshaus in der Oberstadt. Foto: André Volkmann

Mettmann. Die Stadtführung, zu der Bürgermeisterin Sandra Pietschmann und Anita Schäfer, die stellvertretende Vorsitzende der Bürger- und Heimatvereinigung „Aule Mettmanner“ am 20. April einladen, ist ausgebucht.

Für alle, die dieses Mal keinen Platz bekommen haben, bleibt der Trost, dass es sicherlich bald wieder einen geführten Rundgang durch das historische Mettmann geben wird.