Auf dem historischen Markt steht die Kirche St. Lambertus. Foto: André Volkmann
Auf dem historischen Markt steht die Kirche St. Lambertus. Foto: André Volkmann

Mettmann. Krankheitsbeding wird der Start der Marktkonzertreihe an St. Lambertus zu Mettmann verschoben. Das teilt Regionalkantor Matthias Röttger mit. 

Das für Samstag, 2. April, ab 11 Uhr geplante Marktkonzert mit dem Jazz-Trompeter Norbert Könner soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Entsprechende Informationen sollen folgen, sobald der Termin bekannt ist.