Spielsachen für Kinder finden sich oft auf Flohmärkten. Foto: André Volkmann
Spielsachen für Kinder finden sich oft auf Flohmärkten. Foto: André Volkmann

Mettmann. Am Freitag, 24. Mai, von 16 bis 19 Uhr dreht sich auf dem Gelände der GGS/OGS am Neandertal und der AWO-Kita an der Gruitener Straße 14-16 alles um Kindersachen.

Für den Verkauf anmelden können sich Interessierte bis 15. Mai unter [email protected] oder [email protected] (Standgebühr 15 Euro für drei Meter).

Die Freizeitwerkstatt unterstützt mit Würstchen vom Grill und die Einrichtungen bieten Waffeln und kalte Getränke zum Verkauf an.

Am Samstag, 25. Mai, heißt es dann „Türen auf“ zum zweiten Garagentrödel in Mettmann-Süd. Die Anwohner öffnen wieder ihre Garagen und Vorgärten und bieten ihren Trödel in privater Atmosphäre an. Wer sich für den Verkauf anmelden möchte, kann dies noch bis 17. Mai unter [email protected] tun.

Interessierte Käufer finden die laufend aktualisierte Übersichtskarte mit allen Ständen unter umap.openstreetmap.de.