Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Volkmann/Symbolbild
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Volkmann/Symbolbild

Mettmann. An der Kreuzung des BBöttingerwes und der Goldberger Straße ist am Mittwoch eine 44-Jährige bei einem Sturz schwer verletzt worden.

Die Frau aus Mettmann sei gegen 8.15 Uhr mit ihrem Fahrrad in Richtung Am Wiesengrund unterwegs gewesen, berichtet die Polizei. Aus bislang ungeklärter Ursache habe sie die Kontrolle über ihr Fahrrad verloren und sei gestürzt.

„Alarmierte Rettungskräfte brachten die Schwerverletzte in ein Krankenhaus, in das sie stationär aufgenommen wurde“, hieß es.