Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann

Mettmann. Am Samstag, 25. Juni, findet in der Stadtbibliothek von 11 bis 11.30 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder von drei bis sechs Jahren statt.

Vorlesepatin Silke Bogner liest die Geschichte „Ein Schwein im Kindergarten“ von Johanna Thydell vor.

Zum Inhalt des Buches: Das einsamste Schwein der Welt weiß genau, was es will: nicht mehr allein sein! Irgendwo dazugehören. Am besten da, wo man Freunde findet und lustig spielen kann. Und deswegen beschließt es, ab sofort in den Kindergarten zu gehen. Obwohl es ein Schwein ist. Geht das denn überhaupt?

Nach dem Vorlesen können die Kinder zusammen noch ein Schweinespiel spielen. Die Teilnahme an der Vorlesestunde ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Tragen einer Maske wird empfohlen.