Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann

Mettmann. Jeden Samstag findet für Kinder von drei bis sechs Jahren von 11 bis 11.30 Uhr eine Vorlesestunde in der Stadtbibliothek statt – das nächste Mal am 14. März.

Vorlesepatin Gertraut Dreyer präsentiert Kindern dann die Geschichte „Herr Hase und Frau Bär. Immer Ärger mit Frau Bär“ von Christa Kempter vor.

Zum Inhalt des Buchs: Frau Bärs untrüglicher Sinn für Unordnung macht Herrn Hase schwer zu schaffen. Immer die vielen Krümel auf der Treppe. Das hält ja kein Hase aus. Als er sich zum x-ten Mal beschwert, rauscht Frau Bär beleidigt davon. Doch als sie dann weg ist, merkt Herr Hase, dass ihm Frau Bär ganz schrecklich fehlt. Und plötzlich sind die paar Krümel auf der Treppe gar nicht mehr so schlimm.

Nach der Vorlesestunde können die Kinder noch basteln und malen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.