Auf der Autobahn werden Arbeiten durchgeführt, es kommt zu Beeinträchtigungen. Foto: pixabay
Auf der Autobahn werden Arbeiten durchgeführt, es kommt zu Beeinträchtigungen. Foto: pixabay/symbolbild

Duisburg. Am Montag, 18. Dezember, kommt es auf der A40 zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Rheinhausen und Duisburg-Homberg in Fahrtrichtung Dortmund zwischen 9 Uhr und 15 Uhr zu einer einspurigen Verkehrsführung auf etwa 50 Metern Länge.

Die Autobahn GmbH Rheinland saniert dort in dieser Zeit die Fahrbahndecke. Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.