Eine Autobahn in einer Aufnahme von einer Brücke. Foto: pixabay/symbolbild
Eine Autobahn in einer Aufnahme von einer Brücke. Foto: pixabay/symbolbild

Mülheim. Die A40 wird ab Freitagabend, 21. Mai, für mehrere Tage im Bereich des Autobahnkreuzes Kaiserberg voll gesperrt. Darauf weist die Autobahn Rheinland hin.

Die A40 wird von 20 Uhr am Freitagabend bis etwa 5 Uhr am Dienstagmorgen, 25. Mai, in beiden Richtungen zwischen dem Autobahnkreuz Kaiserberg und der Anschlussstelle Mülheim-Styrum voll gesperrt. Darüber informiert die Autobahn Rheinland.

Die Sperrung der A40 sei notwendig, damit die Deutsche Bahn Brückenarbeiten an den Eisenbahnbrücken bei Mülheim-Styrum durchführen kann. 

Diese Brücken, die die A40 queren, sind bei einem Tanklaster-Unfall im vergangenen Jahr so stark beschädigt worden, dass sie im Laufe dieses Jahres durch Hilfsbrücken ersetzt werden.

Umleitungen sind mit dem roten Punkt beschildert.