Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild

Detmold. Am späten Freitagabend ist es gegen 23.45 Uhr zu einem Unfall mit einem Roller gekommen. Ein Jugendlicher wurde verletzt.

Laut Polizei waren zwei 16-Jährige aus Detmold mit einem Roller in Heidenoldendorf auf dem Krummen Bergweg in Richtung Vietberg unterwegs, als sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkamen und stürzten.

„Dabei zog sich der Sozius leichte Verletzungen an der Hand zu“, hieß es. An den Roller sei ein geschätzter Schaden in Höhe von 500 Euro entstanden.

Die Polizei ermittelt zu dem Unfallgeschehen und sucht Zeugen. Melden solle man sich  unter der Telefonnummer 05231 6090 bei der Polizei Detmold.