Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Schmallenberg (dpa/lnw) – Bei einem Unfall im nordrhein-westfälischen Schmallenberg sind drei Menschen schwer verletzt worden. Eine 64-Jährige sei von einem Parkplatz abgebogen und dabei in die Seite des Autos eines 42-Jährigen gefahren, teilte die Polizei am Montag mit. Die Fahrerin wurde schwer verletzt, ihr Beifahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Auch die 31 Jahre alte Beifahrerin im anderen Auto wurde nach Angaben der Polizei bei dem Unfall schwer verletzt. Die Straße sei für etwa fünf Stunden gesperrt worden, hieß es weiter.