Der Schriftzug
Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Volkmann

Düsseldorf. Nach Angaben der Autobahnpolizei Düsseldorf hat sich am Morgen gegen 9.15 Uhr auf der A44 im Bereich der Flughafenbrücke ein Unfall ereignet. Es kommt zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Aus bislang ungeklärter Ursache sei auf der A44 Richtung Düsseldorf in Höhe der Flughafenbrücke eine Person von einem Lastwagen erfasst und schwer verletzt worden, teilt die Behörde mit.

„Den ersten Informationen zufolge wurde der Fahrer eines liegen gebliebenen Fahrzeugs von einem Lkw auf der Fahrbahn erfasst“, hieß es. Er habe sich schwerste Verletzungen zugezogen. Die Fahrbahn in Richtung Düsseldorf ist kurz vor dem Autobahnkreuz Meerbusch gesperrt.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle möglichst großräumig zu umfahren und auf den Verkehrswarnfunk zu achten.