Das Video-Sportspiel
Das Video-Sportspiel "EA Sports FC 24" steht im Mittelpunkt des Turniergeschehens. Screenshot: Volkmann/Archiv

Solingen. Bereits zum dritten Mal findet das Bergisch Masters statt – ein virtuelles
Fußballturnier. Gespielt wird der Clubs-Modus von EA Sports FC 24. Vereine können sich beim Solinger Tageblatt für die exklusive Teilnahme im Theater und Konzerthaus bewerben.

Gaming ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen, wenn der Game-Verband
davon spricht, dass 34 Millionen Menschen in Deutschland elektronische Spiele in ihrer
Freizeit spielen. Das Bergisch Masters ist ein virtuelles Fußballturnier – und findet 2024 schon zum dritten Mal statt.

Gespielt wird der Clubs-Modus von EA Sports FC 24. Vereine können sich für die Teilnahme vor Ort im Theater und Konzerthaus bewerben. Für das Gewinner-Team (min. sechs Spieler plus Torwart) gilt: Vorbeikommen und loszocken. Esport-manager.com stellt ein komplettes Setup aus Konsolen, Monitoren und Controllern. Außerdem wird es eine zusätzliche Kameraperspektive für das Gewinner-Team geben, das Turnier wird zudem live auf Twitch übertragen.

Interessierte können am 12. Januar 2024 live im Theater und Konzerthaus erleben, wie die Teams gegeneinander antreten. Ein echtes Spektakel, auch für die Zuschauerinnen und Zuschauer. Der Eintritt ist frei, der Mindestverzehr beträgt fünf Euro. Der Einlass beginnt ab 18 Uhr, die Veranstaltung startet um 19 Uhr.

Informationen gibt es unter: theater-solingen.de.