Auf der Autobahn werden Arbeiten durchgeführt, es kommt zu Beeinträchtigungen. Foto: pixabay
Auf der Autobahn werden Arbeiten durchgeführt, es kommt zu Beeinträchtigungen. Foto: pixabay/symbolbild

Essen. Wegen Wartungsarbeiten wird der Ruhrschnellwegtunnel auf der A40 in mehreren Nächten vollgesperrt.

In vier Nächten müssen sich Autofahrer auf Beeinträchtigungen einstellen. Konkret sind dies laut Autobahn GmbH:

  • Montag (8.4.) um 21 Uhr bis Dienstag (9.4.) um 5 Uhr in Fahrtrichtung Dortmund inklusive Rampe Gegenrichtung
  • Dienstag (9.4.) um 21 Uhr bis Mittwoch (10.4.) um 5 Uhr in Fahrtrichtung Dortmund inklusive Rampe Gegenrichtung
  • Mittwoch (10.4.) um 21 Uhr bis Donnerstag (11.4.) um 5 Uhr in Fahrtrichtung Duisburg inklusive Rampe Gegenrichtung
  • Donnerstag (11.4.) um 21 Uhr bis Freitag (12.4.) um 5 Uhr in Fahrtrichtung Duisburg inklusive Rampe Gegenrichtung

Umleitungen werden ausgeschildert.