Die "Lofx Band" sorgt mit Rock und Pop für Stimmung. Foto: Petra Bosse
Die "Lofx Band" sorgt mit Rock und Pop für Stimmung. Foto: Petra Bosse

Essen. Ende Juni wird auf dem Marktplatz in Kettwig gefeiert. Das Sommerfest und ein Kunsthandwerkermarkt locken Besucherinnen und Besucher in den Stadtteil.

Vom 28. bis 30. Juni findet das Sommerfest statt. Gegen wird es dort ein buntes Programm und einen Weingarten auf dem Märchenbrunnenplatz in Kettwig. Am Freitag hat der Markt von 17 bis 22 Uhr geöffnet, am Samstag von 14 bis 22 Uhr sowie am Sonntag von 14 bis 20 Uhr.

Abends gibt es an allen drei Veranstaltungstagen Live-Musik von wechselnden Bands. Am Freitag steht von 18 bis 22 Uhr das Duo „Musikfieber“ mit Songs aus den Achtzigern und Neunzigern sowie aktuellen Hit auf der Bühne. Am Samstag im selben Zeitraum sorgt Marco Salles präsentiert mit Latinhits. Salles, bekannt als „Marquino“, war er bei der Eröffnungsfeier der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien dabei und sorgte bereits dort für musikalische Untermalung. Er bringt unter anderem Samba, Reggae und Bachata nach Kettwig.

Am Sonntag von 15 bis 18 Uhr steht zum live-musikalischen Finale die Band „Lofx“ auf dem Märchenbrunnenplatz im Mittelpunkt. Gespielt werden Coversongs aus den vergangenen 100 Jahren Musikgeschichte – mit Gitarre, Bass und Cajon.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt unter anderem Wein, Bier und Kaltgetränke, Cocktails und Spirituosen, Kulinarisches zwischen Pasta, Pommes und Flammkuchen sowie Süßes.

Für die jungen Gäste steht eine Kindereisenbahn auf dem Marktplatz bereit; am Samstag und Sonntag gibt es Kinderschminken.

Zusätzlich gibt es am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Juni, den ersten Kunsthandwerkermarkt auf dem Bürgermeister-Fiedler-Platz in Kettwig – jeweils von 12 bis 19 Uhr. Rund 25 Aussteller präsentieren Handgemachtes auf dem Rathausplatz.