Eine Sperrung wird eingerichtet. Foto: pixabay
Eine Sperrung wird eingerichtet. Foto: pixabay

Essen. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Ruhr hat nach einem Böschungsrutsch heute die L442 (Werdener Straße/Laupendahler Landstraße) zwischen B224 (Gustav-Heinemann-Brücke) und Charlottenhofstraße in Essen gesperrt.

Die Zufahrt zu den Freizeiteinrichtungen wie dem Campingplatz bleibt aus Fahrtrichtung Essen-Werden möglich. Derzeit wird die Schadstelle noch untersucht. Eine Prognose, wie lange die Sperrung dauern wird, ist daher nicht möglich. Eine Umleitung wird derzeit eingerichtet.