Die Einsatzstelle in Detmold. Foto: C.Rieks/FW Detmold
Die Einsatzstelle in Detmold. Foto: C.Rieks/FW Detmold

Detmold. Am Morgen gegen 9.40 Uhr ist es in Detmold an der Gutenbergstraße zu einem Einsatz für die Feuerwehr gekommen. 

Kräfte der Hauptamtlichen Wache und die Einheiten Hiddesen und Mitte sowie der Rettungsdienst rückten aus. An der Gutenbergstraße wurde es durch eine in Brand geratene Decke gefährlich für einen Bewohner. Einsatzkräfte drangen unter Atemschutz zur Rettung in das Gebäude vor, berichtet die Feuerwehr Detmold.

„Zeitgleich wurde der Entstehungsbrand gelöscht und das Brandgut ins Freie gebracht“, hieß es. Anschließend wurde die Wohnung belüftet.

Die Einsatzstelle übergab die Feuerwehr anschließend an die Polizei übergeben – „die gerettete Person wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht“, hieß es.