Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/symbolbild

Solingen. Am Samstagabend ist es in der Nähe des Peter-Henlein-Wegs zu einer Verpuffung in einem Abwasserkanal gekommen.

Mehrere Anwohner meldeten laut Polizei  dass sie einen lauten Knall und einen
Feuerschein aus dem Bereich des Lochbachtals wahrgenommen hatten.

„Vor Ort waren mehrere Kanaldeckel nicht mehr in ihrer Verankerung“, hieß es seitens der Behörde.  Vor Ort sei ein Geruch, der an Lösungsmittel erinnerte, wahrgenommen worden.

Bislang hat die Polizei keine Hinweise auf Verletzte oder größere Sachschäden.

In Zusammenarbeit mit der Unteren Wasserbehörde der Stadt Solingen
seien Wasserproben entnommen worden. „Diese werden aktuell analysiert“, teilt die Polizei mit.

Die Kriminalpolizei ermittelt zu der Ursache. Zeugen, die etwas Verdächtiges im Bereich des Peter-Henlein-Wegs und
der angrenzenden Straßen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich
unter der 0202 284-0 zu melden.