Ein Lottoschein für
Ein Lottoschein für "6 aus 49". Foto: Schlag und Roy

Gelsenkirchen/Münster. Der bisher höchste Jackpotgewinn des Jahres in Nordrhein-Westfalen geht an einen Lotto-Spieler aus dem Raum Gelsenkirchen. Das teilt Westlotto mit.

Der richtige Tipp führte zu einem Gewinn von 15.846.893,70 Euro. Mit seinem Spielschein konnte der Tipper bundesweit als Einziger einen Treffer in der ersten Gewinnklasse erzielen, so die Lotterie. Seine Zahlen lauteten 1, 8, 11, 25, 45, 49 mit der passenden Superzahl 4.

Damit ist er bereits der siebte Westlotto-Millionär 2024. Der Lotterie ist er namentlich bekannt. Sein Spielauftrag im Wert von 77,95 Euro nimmt vom 3. bis zum 31. Januar an den Ziehungen von „Lotto 6aus49“ sowie den Zusatzlotterien „Spiel 77“ und „Super 6“ teil.