Die Wuppertaler Schwebebahn ist unterwegs. Foto: WSW
Die Wuppertaler Schwebebahn ist unterwegs. Foto: WSW

Wuppertal. In der kommenden Woche wird vom 16. bis 22. Oktober an der Schwebebahnstation Kluse der Bahnsteig in Fahrtrichtung Oberbarmen gesperrt. Das teilen die WSW mit.

Die WSW erneuern die elektrotechnische Anlage und tauschen den Bodenbelag in der unteren Ebene aus. Außerdem wird die Haltestellenbeleuchtung erneuert. Zum Teil werden im Rahmen dieser Tätigkeiten auch Hochwasserschäden von der Überflutung im Jahr 2021 behoben.

Eine Woche später vom 23. bis 29. Oktober wird für diese Arbeiten dann die Bahnsteigseite Richtung Vohwinkel gesperrt. In diesen Zeiträumen wird weder das Ein- noch das Aussteigen an der jeweiligen Seite der Station möglich sein.

Um die Haltestelle Kluse zu erreichen, kann die Buslinie 611 genutzt werden, die montags bis freitags tagsüber im 20-Minuten-Takt die Bushaltestelle Kluse (direkt an der B7) anfährt.