Einsatz für den Rettungsdienst im Stadtgebiet. Foto: Volkmann
Einsatz für den Rettungsdienst im Stadtgebiet. Foto: Volkmann

Ratingen. An der Volkardeyer Straße ist ein 76-Jähriger am Dienstagmittag, 10. Oktober, bei einem Sturz schwer verletzt worden.

Der Ratinger sei laut Polizei gegen 11.30 Uhr mit seinem Pedelec auf dem gemeinsam Geh- und Radweg an der Volkardeyer Straße in Richtung Westtangente unterwegs gewesen,  als er auf Höhe des Grünen Sees ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrrad verloren habe und stürzte.

Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.