Die Volkshochschule in Ratingen. Foto: VHS Ratingen
Die Volkshochschule in Ratingen. Foto: VHS Ratingen

Ratingen. Am Dienstag, 14. Juli, geht der „vhs.talk“ in die nächste und letzte Runde – dann zur Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten.

Dr. Nathaniel Morris von der University of Michigan wird ab 19 Uhr seinen Vortrag „Die amerikanische Präsidentschaftswahl 2020 – Challenges for the United States in the 21st Century“ (in englischer Sprache) live im Internet halten.

Die Vereinigten Staaten stehen – unabhängig vom Ausgang der Wahl 2020 – vor  Herausforderungen. Innenpolitisch hat die Präsidentschaft Trumps die Spaltung zwischen den politischen Lagern so stark verschärft, dass der politisch oftmals notwendige Wille zur Kompromissfindung kaum noch vorhanden scheint, die Kursbeschreibung der VHS.

Ob und wie die USA diese Herausforderungen im 21. Jahrhundert meistern werden, ist das Thema des letzten „vhs.talks“. Weitere Informationen unter www.vhs-ratingen.de (Kurs: M3004D) oder telefonisch bei der VHS unter: 550-4307 /-4308.