Renate Grunau und lmar Schneider sorgen für Bild und Ton sowie Text. Foto: privat
Renate Grunau und lmar Schneider sorgen für Bild und Ton sowie Text. Foto: privat

Ratingen. Am Freitag, den 27. Oktober sind im Medienzentrum ab 20 Uhr Elmar Schneider und Renate Grunau mit einer Konzertlesung zu Gast. Das Duo präsentiert in seinem Programm „Herbstes Freuden, Herbstes Trauer“ Gedichte zur Jahreszeit.

Der Januskopf des Herbstes war für viele Dichter eine besondere Inspiration: Einerseits schaut er zurück auf die Fülle und Pracht des späten Sommers, andererseits stellen sich Melancholie und Traurigkeit angesichts des bevorstehenden Winters ein.

Die Symbolkraft der Jahreszeit schlägt sich daher in den Herbstgedichten in ganz unterschiedlichen Tonlagen nieder. Rezitator Elmar Schneider gibt sie ans Publikum weiter; Partnerin Renate Grunau illustriert mit Flöte und Harfe sowie mit Einspielungen aus Klassik und Jazz.

Elmar Schneider unterrichtete viele Jahre am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Ratingen-West. Gemeinsam mit seinem Kollegen Klaus Wittfeld war er zu dieser Zeit in der Region auch mit Kleinkunstprogrammen unterwegs, in denen vor allem Lieder und Couplets der 20er Jahre vorgetragen wurden.

Eintrittskarten sind zum Preis von 15 Euro im Kulturamt und an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.westticket.de zu bekommen. Reservierungswünsche werden unter Tel. 02102 5504104/-05 entgegengenommen.