Auf dem Wimmelbild, das eine Auswahl der Ziele der Ratinger Kulturrucksack-Ausflüge zeigt, ist auch der Schokoladenbrunnen des Kölner Museums zu sehen. Foto: Stadt Ratingen
Auf dem Wimmelbild, das eine Auswahl der Ziele der Ratinger Kulturrucksack-Ausflüge zeigt, ist auch der Schokoladenbrunnen des Kölner Museums zu sehen. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Im Rahmen des Osterferienprogramms hatte der Eggerscheidter Jugendtreff zu einem Tagesausflug nach Köln geladen.

Hier besuchten die Ausflügler das Schokoladenmuseum und nahmen an einem Ferien-Gewinnspiel teil. Dabei mussten sie erraten oder schätzen, wieviel rote Schoko-Kugeln sich in einer gläsernen Säule befinden. Ihren Tipp sandten die Dumeklemmer an die Leitung des Museums und landeten prompt einen Volltreffer: Es sind 777 Kugeln gewesen.

Belohnt wurde die Gruppe mit einem großen Paket voller Schokoladen, das inzwischen im Rathaus eingetroffen ist. Die Süßigkeiten werden zeitnah im Eggerscheidter Jugendtreff und bei den Spielmobileinsätzen an die Ratinger Kinder weitergegeben.