Der Ford Fiesta wurde durch den Aufprall an der Beifahrerseite beschädigt. Foto: Polizei
Der Ford Fiesta wurde durch den Aufprall an der Beifahrerseite beschädigt. Foto: Polizei

Ratingen. Am Dienstag ist ein Fahrradfahrer am Sandbach in Ratingen-West von einem Auto angefahren worden.

Anzeige

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen soll ein 76-jähriger Ratinger mit seinem Fahrrad auf der Straße Am Sandbach in Richtung Sandstraße gewesen sein, berichtet die Polizei. Als er in einen Weg einbiegen wollte, zeigte er – eigenen Angaben zufolge – den Richtungswechsel mit dem Arm an.

Ein 86-jähriger Ratinger, der mit seinem Ford Fiesta ebenfalls auf der Straße Am Sandbach unterwegs war, wollte den Radfahrer überholen, erfasste ihn jedoch während des Abbiegevorgangs.

Der Fahrradfahrer stürzte. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Wie schwer die Verletzungen waren, stand zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht fest.

Der exakte Unfallhergang ist Gegenstand der Ermittlungen. Daher bittet die Polizei um Hinweise. Mögliche Zeugen des Unfalls erreichen die Polizei in Ratingen unter 02102 9981 6210.