Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild

Ratingen. Unbekannte haben in der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagmittag einen circa 14 Jahre alten BMW in Tiefenbroich gestohlen. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Der Fahrer des grauen 3er-BMW mit Städtekennung für den Kreis Mettmann (ME-) hatte laut Polizei am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr an der Margaretenstraße in Tiefenbroich in Höhe der Hausnummer 24 geparkt.

„Am Sonntagmittag, gegen 12 Uhr, stellte die Halterin den Diebstahl des 14 Jahre alten BMW fest“, hieß es. In dem Auto sollen sich diverse Garten- und Handwerksgeräte befunden haben.

Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen wurden eingeleitet und das Fahrzeug zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Der aktuelle Zeitwert des BMWs wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizei Ratingen, Telefon 02102 9981- 6210, jederzeit entgegen.