Lucy Müller und Nina Danziger in Dormagen. Foto: TuS 08 Lintorf
Lucy Müller und Nina Danziger in Dormagen. Foto: TuS 08 Lintorf

Ratingen. Bei den diesjährigen U16- Regiomeisterschaften in Dormagen hat sich Lucy Müller unbeeindruckt von den Rangeleien auf den ersten Metern des Finalrennens gezeigt.

Auch vom hohen Anfangstempo der Mitkonkurrentinnen ließ sich Lucy Müller nicht anstecken und hielt Kontakt zu den Ausreißern. Die zweite Runde nutzte die junge Leichtathletin des TuS 08 Lintorf für einen langgezogenen Endspurt, bei dem sie nicht nur die Ausreißergruppe einholte, sondern auch acht Sekunden Vorsprung auf die Zweiplatzierte herauslief. Dies bedeutete für die TuS-Athletin eine neue persönliche Bestzeit und den Meistertitel in der Altersklasse W14 über die Distanz von 800 Metern.

Ihre Vereinskollegin Nina Danziger warf mit dem Diskus eine neue Bestweite, die jedoch in einer starken Konkurrenz nicht für die Teilnahme am Endkampf ausreichte.