Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Symbolbild: Polizei
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Symbolbild: Polizei

Ratingen. In der Nacht zu Dienstag ist an der Berliner Straße ein Mercedes Benz E220d entwendet worden. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

In der Zeit von 18 Uhr am Montag und etwa 13 Uhr am Dienstag entwendeten bisher unbekannte Täter den in Höhe des Hauses mit der Nummer 85 am Rand der Berliner Straße in Ratingen-West abgestellten Mercedes Benz E220d. Das berichtet die Polizei.

„Wie der oder die unbekannten Täter die mit ‚Keyless go‘ ausgestattete drei Jahre alte schwarze Limousine öffnen, starten und wegfahren konnten, ist bisher unklar“, so die Polizei. Seit dem Diebstahl fehle jede Spur vom dem Auto mit dem Kennzeichen „D-Y8“. Der aktuelle Zeitwert des Wagens liege bei einer Laufleistung von etwa 90.000 Kilometern bei etwa 25.000 Euro.

Bisher liegen der Ratinger Polizei keine konkreten Hinweise auf den oder die Täter oder den Verbleib der gestohlenen Limousine vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes hat die Behörde veranlasst, zu Ergebnissen führte da jedoch nicht. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungsmaßnahmen wurden eingeleitet, Fahrzeug und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Ratingen, Telefon 02102 9981 6210, entgegen.