Die Tonnen schmolzen vollständig weg. Foto: Polizei
Die Tonnen schmolzen vollständig weg. Foto: Polizei

Ratingen. Am Montagnachmittag, 18. März, sind Feuerwehr und Polizei zu einem Brand an der Straße „Oberste Linde“ gerufen worden.

Ein Zeuge hatte gegen 16.20 Uhr einen Brand an zwei Mülltonnen festgestellt und erste eigene Löschmaßnahmen eingeleitet, berichtet die Polizei. „Durch die parallel alarmierte Feuerwehr Ratingen konnte das Feuer schließlich gänzlich gelöscht werden“, hieß es. Beide Tonnen brannten allerdings vollständig aus. Der Schaden soll im Bereich eines mittleren dreistelligen Betrags liegen.

„Eine Brandursache konnte vor Ort nicht festgestellt werden“, so die Behörde.