Das Rathaus der Stadt Ratingen. Foto: Stadt Ratingen
Das Rathaus der Stadt Ratingen. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Am Montag, 13. Mai, tagt ab 10 Uhr der Seniorenrat der Stadt Ratingen in seiner 20. öffentlichen Sitzung im Ratssaal des Rathauses an der Minoritenstraße 2-6. Gäste sind willkommen.

Neben vielen seniorenrelevanten Themen wie z. B. der Erstellung eines Wegweisers für ältere und behinderte Menschen hat der Seniorenrat einen interessanten Gast eingeladen. Was ist zu erwarten? Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher im Kreis Mettmanne Erwin Knebel wird zum Thema „Pflege-Scouts – bald auch in Ratingen?“ vortragen.

Knebel wird das Projekt erläutern, das pflegebedürftigen Menschen in Ratingen Hilfestellungen bei der Beantragung von Pflegestufen bis zur Begutachtung durch den medizinischen Dienst der Krankenkasse geben soll. Zudem gibt es Informationen zum Sachstand der Neuwahl des Seniorenrates, die am 6. Dezember durchgeführt wird.